AUTOMOTIVE DAY 2017 Industrie du Futur, Industrie 4.0

GR-Automotive-Clusters-2

 

Der Automotive Day 2017,

Internationaler Tag der Automobilzulieferer der Großregion,

lädt Sie am 18. Mai 2017 nach Saarlouis zu Carlsson Fahrzeugtechnik GmbH ein.

Logo_Carlsson

Sie haben als Teilnehmer die Möglichkeit, an Vorträgen und Podiumsdiskussionen zum Thema „Industrie 4.0“ in der Automobilbranche teilzunehmen.

Bereits zum vierten Mal wird im Zeichen der grenzüberschreitenden Vernetzung durch das Enterprise Europe Network eine B2B-Kooperationsbörse organisiert.

Außerdem haben Sie die Chance, einen Blick hinter die Kulissen einiger großer saarländischer Automobilzulieferunternehmen zu werfen.

 

Conference-2015   

 

Nach einführenden Vorträgen zum Thema Industriepolitik in Deutschland und Frankreich, geben zwei Podiumsdiskussionen tieferen Einblick in

  • Technologieplattformen und andere Hilfsmittel, die den Unternehmen in der Großregion den Umgang mit dem industriellen Wandel erleichtern, und
  • die Auswirkungen auf den Menschen im Zentrum von Industrie 4.0 (Entwicklung der Berufsbilder und Qualifikationen sowie die Folgen für das Arbeitsumfeld).

 

Wen sprechen wir an?

Diese Veranstaltung richtet sich an Industrieunternehmen in Europa und möchte die Automobilindustrie mit der Großregion (Luxemburg, Wallonien, Rheinland-Pfalz, Saarland und Grand Est) verbinden.

Angesprochen sind sowohl Geschäftsführer als auch leitende Angestellte aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Technik und Innovation, Einkaufsleiter, OEMs, Forschungseinrichtungen und Dienstleister.

 

Warum teilnehmen?

  • Informieren Sie sich über die Automobilindustrie innerhalb und außerhalb der Großregion
  • Finden Sie neue grenzüberschreitende Geschäftspartner
  • Besuchen Sie mit dem Saarland einen der wichtigsten Automobilstandorte Deutschlands: Ford in Saarlouis
  • Hören Sie Experten zu den neuesten Innovationen in der Automobilbranche.
  • Tauschen Sie sich zu Trends und Geschäftsmöglichkeiten aus
  • Knüpfen Sie neue Kontakte und entwickeln Sie grenzüberschreitende Geschäftspartnerschaften innerhalb und außerhalbe der Großregion
  • Besuchen Sie Unternehmen der Branche

 

Weitere Informationen

Sprachen: Die Konferenz findet in deutscher und französischer Sprache statt. Alle Beiträge werden simultan ins Deutsche, Französische und Englische übersetzt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 120 €, für alle im Saarland ansässigen Unternehmen gibt es einen reduzierten Preis von 60 €. Bei Nichterscheinen trotz verbindlicher Anmeldung können wir den jeweiligen Betrag nicht zurückerstatten.

Termine

 

12. Mai

Anmeldeschluss für die Veranstaltung

12. Mai

Online Anmeldeschluss für die Gesprächstermine 

 Melden Sie sich jetzt an, wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 


Avec le soutien de / Mit der Unterstützung von / With the support of

Small
Small
Small
Small
Small
Small
Small
Small
Anmeldung
geschlossen, seit 18 Mai 2017
Veranstalter
Zeitplan
Anmeldung 27 Feb – 18 Mai
Gespräche buchen 1 Apr – 19 Mai
Veranstaltung 18 Mai
Details
Sprache German, French, English
Teilnahmegebühr 120 € / 60 €
Veranstaltungsort
Bilaterale Gespräche
Teilnehmer 120
Gespräche 199
Teilnehmer
Austria 2
Belgium 2
Czech Republic 2
Denmark 1
France - Auvergne-Rhône-Alpes 1
France - Bourgogne-Franche-Comté 2
France - Centre-Val-de-Loire 1
France - Grand Est 79
France - Hauts-de-France 1
France - Ile de France 3
France - Normandie 4
Germany 96
Greece 1
Luxembourg 11
Netherlands 3
Romania 3
Slovak Republic 2
Turkey 1
United Kingdom 2
Gesamt 217
Profil Aufrufe
Vor Veranstaltung5170
Nach Veranstaltung 4678
Gesamt9848